Half Europe Journey- 16 Tage

Wegstrecke: 3597 km

Sehenswürdigkeiten:

Palace of the Parliament Bucharest, Black Church Brasov, Carpathian Mountains Romania, Transfagarasan Famous Pass Romania, Vidraru Lake Romania, Transalpina Famous Pass Romania, Ranca Pass Romania, “ Column without end” masterpiece Tg-Jiu, Derdap Park Serbia, Famous Tara Canyon Montenegro, Durmitor National Park Montenegro, National Park Kapaonik Serbia, Dubrovnik Croatia



Fahrstunden pro Tag: 5-7
Schwierigkeitsgrad der Tour: Moderat
Durchschnittliche Fahrleistung pro Tag:: 250 km
NächsterFlughafen: Henri Coanda Bukarest
SStart/Ende: Bukarest
Rasttage: Bukarest, Dubrovnik
Fahrtage: 13

 

Tourkarte der Half Europe Journey

 

Tourenkalender 2017:

Mai 2017 – Oktober 2017

 

TOURPREISE


Motorrad/ zimmerkategorie Preis (€)
  • Eigenes Motorrad BMW 650 GS und Unterbringung zu zwei im DZ
  • 2305
  • Eigenes Motorrad BMW 650 GS und Unterbringung im EZ
  • 2725
  • Gemeinsames Motorrad BMW 650 GS und Unterbringung zu zwei im DZ
  • 3080
  • Eigenes Motorrad BMW 700 GS und Unterbringung zu zwei im DZ
  • 2305
  • Eigenes Motorrad BMW 700 GS und Unterbringung im EZ
  • 2725
  • Gemeinsames Motorrad BMW 700 GS und Unterbringung zu zwei im DZ
  • 3080
  • Eigenes Motorrad BMW 800 GS und Unterbringung zu zwei im DZ
  • 2305
  • Eigenes Motorrad BMW 800 GS und Unterbringung im EZ
  • 2725
  • Gemeinsames Motorrad BMW 800 GS und Unterbringung zu zwei im DZ
  • 3080
  • Eigenes Motorrad BMW 1200 GS und Unterbringung zu zwei im DZ
  • 2585
  • Eigenes Motorrad BMW 1200 GS und Unterbringung im EZ
  • 3005
  • Gemeinsames Motorrad BMW 1200 GS und Unterbringung zu zwei im DZ
  • 3360

     


    Im Preis inbegriffen:
    » Verwendung des neuesten Modells des BMW Motorrades
    » Ersatzmotorrad
    » Mechaniker vor Ort (24 h/24 h)
    » Umfassende Kfz-Versicherung für Motorräder
    » Haftpflichtversicherung für Motorräder
    » Lebensversicherung für Fahrer und Beifahrer
    » GPS
    » Karten, detaillierter Reiseverlauf
    » Hotel Informationen
    » Alle Unterkünfte mit Frühstück
    » Unbegrenzte Kilometerleistung
    » Flughafentransfer

    Nicht eingeschlossene Leistungen:
    » Alle Leistungen, die nicht als inklusive aufgeführt sind und alle Gegenstände des persönlichen Bedarfs.


    TAG 1 - Bukarest
    Willkommen in Bukarest!
    Wir haben für Sie einen Besuch im Palast des Parlaments, dem zweitgrößten Gebäude der Welt nach dem Pentagon, vorbereitet. Oder Sie machen einen Bummel durch die Altstadt, wo sich auch Ihr Hotel befindet, probieren einen rumänischen Wein und lassen den Geist der Menschen und der Stadt auf sich wirken!

    TAG 2
    Heute starten Sie Ihre Reise in die Karpaten! Wir haben für Sie eine perfekte Motorradtour durch Berge mit Serpentinen und einem herrlichen Blick über Cheia Pass ausgewählt. Auf dem Weg können Sie das Dracula-Schloss und die Altstadt von Kronstadt besichtigen, eine von Bergen umgebene alte Stadt, voller Geschichte und Kultur.

    TAG 3
    Reiten Sie Ihr Motorrad auf einem perfekten Weg zwischen den beiden alten Städte, den beliebtesten Zielorten für Vampire. Auf dem Weg besuchen Sie auch Draculas Schloss und bewundern Sie die traditionelle Architektur der Häuser. Sie sollten sehr aufgeregt sein, um durch den berühmten Transfagarasan Pass, die meistgesuchte Hochstraße von Motorradfahrern aus der ganzen Welt, reiten zu können! Der Transfagarasan Pass überquert die Karpaten und bietet Ihnen eines der spektakulärsten rumänischen Karpatenbilder.
    Dieser Tag endet in Hermannstadt (Sibiu), eines der wichtigsten Kulturzentren Rumäniens, das zusammen mit Luxemburg als europäische Kulturhauptstadt im Jahr 2007 nominiert wurde. Früher als Zentrum der siebenbürgischen Sachsen bekannt, wurde die alte Hermannstadt von Forbes rangiert als " Europas achter idyllischster Platz zu leben".

    TAG 4
    Ein großer Tag für Motorradfahren wartet auf Sie auf einer der spektakulärsten Hochstraßen der Karpaten. Voll von Serpentinen bietet der Transalpina Pass - die höchste Hochstraße Rumäniens mit 2100 Metern - eine herrliche Landschaft, einen Ort, wo man über den Wolken reiten kann …

    TAG 5
    Sie lassen hinter sich eine alte Stadt und wir fahren auf unserem Motorrad gegenüber der Donau; eine schöne Landschaft zwischen den Almajului Berge auf der einen Seite und der Donau auf der anderen Seite. Weiter geht Ihre Fahrt durch die Berge nach dem Passieren der Grenze in Serbien auf dem Weg zum Derdap Park, 640 Quadratkilometer entlang der Donau. Die Hauptattraktion der natürlichen Schönheit des Đerdap Nationalparks ist die Đerdap-Schlucht - die berühmte Iron Gate - das grandiose Tor durch den südlichen Hängen der Karpaten, wo die längste und größte Fluss-Akkumulation im ehemaligen Jugoslawien eingezeichnet ist.

    TAG 6
    Heute werden Sie entlang des Uvac Flusses fahren, während Sie die schönste Aussicht in Serbienbewundern werden. Sie werden kleine Dörfer besuchen, wie Sopotnica, welches für die mehreren Wasserfälle auf der Höhe von 1000 Metern, oberhalb dem kleinen Dorf, bekannt ist. Sie beenden den Tag in Sarajevo, einer Stadt, die von den Dinarischen Alpen umgeben ist, historisch berühmt für ihre traditionelle kulturelle und religiöse Vielfalt. Die Stadt hat das Travel-Blog-Wettbewerb Foxnomads „Beste Stadt zu besuchen“ in 2012 gewonnen, wobei sie mehr als hundert Städten auf der ganzen Welt geschlagen hat.

    TAG 7
    Sie hinterlassen das schöne Land von Bosnien und Herzegowina, aber nicht vor dem Besuch von Mostar, Herzegovinas Kulturhauptstadt. Sie werden in einem anderen erstaunlichen Land weiterfahren, Kroatien, ein Land mit tausend Inseln und Inselchen, Dinarischen Alpen-Berge, Höhlen und Wasserfälle, atemberaubende Landschaft um mit Ihrem Motorrad zu fahren ... Verbringen Sie die Nacht in Dubrovnik, eine der bekanntesten touristischen Destinationen im Mittelmeer, die Hafenstadt und das Zentrum vom Dubrovnik-Neretva-Kreis.

    TAG 8
    Ruhetag in Dubrovnik.
    George Bernard Shaw wurde von dieser schönen Stadt verzaubert, über die er sagte, „Diejenigen, die das Paradies auf Erden suchen, sollte nach Dubrovnik reisen und Dubrovnik sehen“, während er sie bekannterweiseals „die Perle der Adria“ beschrieben hat. Dubrovnik ist wirklich eine faszinierende Stadt mit ihrer erstaunlichen Altstadt, die UNESCO Weltkulturerbe im Jahr 1979 geworden ist und legt es unter den 10 besten mittelalterlichen vermauerten Städte der Welt.

    TAG 9
    Sie setzen Ihren Tag mit dem berühmten Durmitor Park mit den höchsten Berggipfel von 2522 Meter fort. Dieseratemberaubende Nationalpark wurde von Gletschern geformt und wird von Flüssen und unterirdischen Wasserläufen durchzogen, und beherbergt dichte Kiefernwälder, klare Seenund eine Vielfalt endemischer Flora. Nach der Besichtigung der beeindruckenden Landschaft und der Schönheit des Durmitor Parks,fahren wir bis Zabljak, die höchstgelegene Stadt auf dem Balkan.

    TAG 10
    Sie fahren weiter zur berühmten Tara-Schluchtin Montenegro. Die längste Schlucht in Montenegro und Europa und die zweitlängste in der Welt nach dem Grand Canyon, mit 78 Kilometern Länge und 1.300 MeterTiefe. Die Tara-Schlucht ist als UNESCO-Weltkulturerbe geschützt und ist ein Teil des Durmitor National Park.

    TAG 11
    Heute werden Sie die Ohrid Stadt besuchen, die eine von den nur 28 Standorten ist, welche Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist, welche sowohl Kultur- und Naturstandorte sind. Es ist bemerkenswert, dass es einst 365 Kirchen gehabt hat, eine für jeden Tag des Jahres, und wurde als "Jerusalem des Balkans" bezeichnet. Die Stadt liegt am Ufer der Ohrid-See, einer der ältesten und tiefstenSeen in Europa.

    TAG 12
    Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch in Thessaloniki, die zweitgrößte Stadt in Griechenland, die sich in den touristischen Top-Destinationen weltweit befindet. Sie sollten auch das Weiße Turmvon Thessaloniki, ein Denkmal und ein Museum an der Küste der Stadt Thessaloniki. Besuchen Sie die Rotunde des Galerius, eine von den mehreren römischen Denkmälern der Stadt und ein UNESCO-Weltkulturerbe-Standort.

    TAG 13
    Fahren Sie weiter zu einemanderen spektakulären Land, Bulgarien. Heute können Sie die Stadt Melnik besuchen, eine architektonische Reserve und 96 der Gebäude sind Kulturdenkmäler. Verbringen Sie die Nacht in der Berglandschaft der Präfekten in Bansko, dem beliebtesten Skigebiet in Bulgarien.

    TAG 14
    Heute werden Sie den Tag in Bulgarienverbringen, wo Sie Koprivshtitsa besuchen werden, welches für seine authentische bulgarische Architektur und für seine Volksmusik-Festivals bekannt ist, welche diese zu einemsehr beliebten Touristenziel macht. Genießen Sie eine perfekte Motorrad-Fahrt durch die Berge mitSerpentinen und einem herrlichen Blick auf den Schipkapass. Sie setzen Ihre Fahrt bis Velikofort, welche bekannter Weise als die historische Hauptstadt des Zweiten Bulgarischen Reiches bekanntist, und welche viele Touristen mit seiner einzigartigen Architektur an sich heranzieht.

    TAG 15
    Heute ist der letzte Tag der Fahrt durch die Berge in Richtung Bukarest, der Hauptstadt Rumäniens. Sie bewundern die traditionellen rumänischen Häuser und die schöne Landschaft der Berge. Nach einer tollen Fahrt werden wir unsere letzte Nacht im Zentrum von Bukarest miteinander verbringen, während Sie das Abendessen genießenund tolle Eindrücke über den perfekten Urlaub, den Sie gehabt haben, teilen werden!

    TAG 16 - Abfahrt

    Photo Gallery

    • Half Europe Journey
    • Half Europe Journey
    • Half Europe Journey
    • Half Europe Journey
    • Half Europe Journey
    • Half Europe Journey
    • Half Europe Journey
    • Half Europe Journey
    • Half Europe Journey
    • Half Europe Journey
    • Half Europe Journey
    • Half Europe Journey
    • Half Europe Journey
    • Half Europe Journey
    • Half Europe Journey
    • Half Europe Journey
    • Half Europe Journey
    • Half Europe Journey